Lokale Agenda 21 Unterhaching

Agenda 21

Bürger Energie Geothermie

Unterhaching

Global denken
lokal handeln

Projektgruppe Landschaftsplan

Seit 2012 arbeitet die Projektgruppe in enger Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung intensiv
an der Vorbereitung eines Landschaftsplans für Unterhaching.

Ein Landschaftsplan stellt Großbäume, Tiere und Pflanzen, Erholungsflächen, Gewässer und vieles mehr unter einen besonderen Schutz.

Die Lokale Agenda 21 zeigte 2014 in zwei Vorträgen Beispiele auf, die ermöglichen können, ein lebenswertes Umfeld in der Ortsentwicklung von Unterhaching sicher zu stellen.

Auf der 1. Bürgerwerkstatt zum Landschaftsplan für Unterhaching am 8.7.2014 wurden die Wünsche der Unterhachinger Bürgerschaft konkretisiert. Die Ergebnisse sowie die Bewertung der Ergebnisse finden Sie unter Dokumente.

Wie geht es weiter? Das weitere Vorgehen beschließt der Gemeinderat.

Der zunehmende Nutzungsdruck verlangt u.a.

  • Die vorhandenen Erholungsgebiete und Naturflächen zu bewahren,
    zu vernetzen und weitere zu schaffen
  • Ein verkehrsarmes Fahrrad- und Fußwegenetz aufzubauen
  • Kultur- und Naturdenkmäler festzuschreiben

Unterhachinger informiert Euch, bewahrt und gestaltet euer Wohnumfeld mit, damit Unterhaching weiterhin lebenswert bleibt!

Gerne kann jeder Unterhachinger Bürger aktiv teilnehmen und sich persönlich einbringen!

Aktive Mitglieder des Projektes Landschaftsplan:
Horst Later, Klaus Schulze-Neuhoff, Heimatpfleger Günter Staudter, Werner Reindl, Ursula Gündera, Markus Dähne, usw.

Projektleiter